banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Chinas Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen mit Burkina Faso

- May 28, 2018 -

Xinhua Nachrichtenagentur von Peking im Mai (Reporter-Zheng Mingda) Staatsrat und Minister für auswärtige Angelegenheiten Wang Yi, Wang Yi, am Nachmittag in Peking mit Burkina Faso Außenminister Barry unterzeichnete die "gemeinsame communiqu für die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Menschen Republik China und Burkina Faso ", die wichtigsten Inhalte der folgenden:


Im Einklang mit den Interessen und Bestrebungen der beiden Völker beschlossen die Volksrepublik China und Burkina Faso, die diplomatischen Beziehungen zu den damaligen Botschaftern wieder aufzunehmen.


Die beiden Regierungen einigten sich darauf, freundschaftliche Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu entwickeln, die auf gegenseitigem Respekt für die Souveränität und territoriale Integrität des jeweils anderen, Nichtangriff, Nichteinmischung in innere Angelegenheiten, Gleichheit und gegenseitigen Nutzen sowie friedliche Koexistenz beruhen.


Die Regierung von Burkina Faso erkennt, dass es nur ein China in der Welt gibt. Die Regierung der Volksrepublik China ist die einzige legitime Regierung, die ganz China vertritt, und Taiwan ist ein untrennbarer Teil des chinesischen Territoriums. Burkina Faso verspricht keine offiziellen Beziehungen zwischen Taiwan und offiziellen Kontakten.


Die Regierung von Burkina Faso gab am 24. Mai eine Erklärung ab, in der sie die Mitteilung des wiederaufgenommenen Sino-Tuch-Vertrags in Peking ankündigte und erklärte, dass sie die so genannten "diplomatischen Beziehungen" mit Taiwan abgeschnitten habe.